You are not logged in.

Daniel

Administrator

  • "Daniel" started this thread

Posts: 280

Activitypoints: 1,875

Charname: Baldur vom Löwenfels

Klasse: Ordenskrieger

Rasse: Mensch

  • Send private message

1

Thursday, February 24th 2011, 8:27pm

Leserbriefe für die Gazette und an die Redaktion

Höchst geehrte Leser,
viel zu lange wart ihr schon zur Passivität verdammt. das wollen wir nun ändern. Wollt ihr etwas über einen Artikel loswerden? wollt ihr eure Meinung zum aktuellen Geschehen kund tun? Dann schreibt uns einen Leserbrief. Wir garantieren dafür, dass alle Leserbriefe berücksichtigt werden und vielleicht habt ihr Glück und einer unserer Schreiber besucht euch für das eine Frage eine Antwort Spiel

(OT: Ihr müsst nicht im namen eures tatsächlichen Chars schreiben, allerdings bitte ich darum, dass nur ernst gemeinte Leserbriefe verschickt werden. Alles andere wird gelöscht und bei der nächsten versammlung angesprochen)

Daniel

Administrator

  • "Daniel" started this thread

Posts: 280

Activitypoints: 1,875

Charname: Baldur vom Löwenfels

Klasse: Ordenskrieger

Rasse: Mensch

  • Send private message

2

Thursday, February 24th 2011, 8:27pm

[Eingesandt und verfasst unter unten stehendem Namen:]

Werte Bürger,
hochgeschätzte Redaktion,
Herrschaften zu Rossdale, Brayanbach und Tatzenberg,
mit Schrecken musste ich vernehmen, was sich zugetragen in den letzten Monden, zu welchen ich leider außerhalb des schönen Eilands Rossdale weilte. Doch nun, da mich Geschäfte zurück hierher führten, erfuhr ich von Revolte, Adligentod und ungebührlicher Amteinsetzung. Eine Schande, dass ein Mann in der Lage war die Urteilsfähigkeit des Regenten zu täuschen! Ungeheuerlich, dass eben jener seiner gerechten Strafe durch Gift aus ungeklärten Quellen entkam! Mich schockiert, was stattfand in Zeiten meiner Abwesenheit und welch lockere und unsichere Maschen sich in das Netz von Recht und Obrigkeit eingeschlichen haben.
Zu den bereits erwähnten Missständen kommt jedoch ein weiterer, der mir, neben den bereits genannten, die sich auf Unachtsamkeit und geschickte Täuschung zurückführen lassen, so der geneigte Betrachter es denn wünscht, hingegen beinahe unverzeihlich erscheint. Hatte ich doch bisher nur Gutes vom bescheidenen Schmied Taskil gehört, der augenscheinlich aus einem entfernten Adelsgeschlecht, welches mir vollkommen unbekannt ist, stammt, ist mir zu Ohren gekommen, dass eben jener nun Lehensnehmer im Norden Rossdales ward. Man mag es einem Edlen vom gebürtigen hohen Stande verzeihen, doch mir widerstrebt der Gedanke zutiefst einem Handwerker, dessen Adelsanspruch augenscheinlich nicht eindeutig nachgewiesen wurde – womöglich handelt es sich um verarmten Brückenadel, nicht mehr wert als marodierende Wegelagerer – die Herrschaft über ein Lehen zu geben, welches in die Hände weitaus Qualifizierterer gehört. Wer hätte denn schon je einmal vom Geschlecht der MacButters of Gormock gehört. Ganz zu schweigen von den unstandesgemäßen Einmischungen seines Weibes, welche getrost als Anmaßung ausgelegt werden können, wagte sie es doch offen dem rechtmäßigen Lehensgeber indirekte Vorhaltungen über die Vergabe anderer Lehen zu machen. Ich tue meine Empörung über derlei Umstände offen kund und ergebe mich der Hoffnung, dass der ehrenwerte Herr Baron den gottgegebenen Adelsstand, sowie damit verbundene Rechte und Pflichten nicht weiter an einfache Handwerker, Gemeine und Bürgerliche ausgeben mag. Wer kennt denn nicht die Mär, vom Bauern der gern König sein wollt...

Hochachtungsvoll und ganz im Sinne der gerechten Obrigkeit,
zum Schutze und Bestande des heiligen Feudalismus,
Amandus von Karlsberg, Graf zu Trutzenwalde, Baron zu Talfurt und Schwarzwasser

Daniel

Administrator

  • "Daniel" started this thread

Posts: 280

Activitypoints: 1,875

Charname: Baldur vom Löwenfels

Klasse: Ordenskrieger

Rasse: Mensch

  • Send private message

3

Thursday, February 24th 2011, 8:27pm

Werter Herr Armandus von Karlskrone,
mit einigem Schmunzeln las ich die von Euch verfassten Zeilen, und die dezenten Seitenhiebe auf die Herrschaften aus dem Geschlecht der MacButters. Vielleicht mag es Euch dienlich sein, von mir ein paar Informationen zu erhalten, die Euren, nicht Eurer Person anzulastenden Wissensmangel, bezüglich des amtierenden Adels, sowohl in den Lehen, als auch in der Regierung Rosdales zumindestens partitiell erhellen. Schliesslich ward Ihr ja längere Zeit ausserhalb Rosdales und habt einige Aspekte unseres sonnigen Insellebens nicht mitbekommen.
Was die Person Taskil MacButters of Gormock angeht, so hat sich dieser Herr, neben der Tatsache, das er sich zweifelsohne (wie auch sein Weib und zahlreiche andere Personen) sehr um die Belange Rosdales verdient gemacht hat, mir gegenüber durch die Vorlage eines Adelsbriefes und einer lückenlosen Ahnentafel legitimiert - ein Faktum, das ich von Euch noch nicht sagen kann, dem Ihr aber sicherlich, als Mann von Stand und Ehre, in allernächster Zeit Rechnung tragen werdet. (Vorlage Adelsbrief und Ahnentafel, Verdienste um Rosdale).
Auch die von Euch als Anmaßung titulierten "Einmischungen" seines Weibes in die, die Lehensvergabe betreffende Dinge, empfand ich eher als wohltuende Inspiration, mit einigen meiner Entscheidungen noch einmal einige Zeit "schwanger zu gehen" (falls Euch diese Redewendung geläufig ist).
Die Mär vom Bauern der gerne König sein wollte, ist mir durchaus geläufig, diente sie mir doch immer wieder als Inspiration und Antrieb auf meinem langen weg vom einfachen Söldner bis zum in vielen Ländern in- und außerhalb der Mittellande anerkannten, respektierten und geschätzten Baron von Rosdale. Beiläufig sei hier auch erwähnt, das ich auf diesem steinigen Weg auch viele Brücken der Mittellande kennen- und schätzengelernt habe.
Was den "von Gott gegebenen" Adelsstand angeht - von welchem der in unüberschaubarer Vielzahl verehrten Wesenheiten sprechen wir hier? Ulrik, Alegrimonde, der 3. der 3, Sigmar, Boron, Locknar... ich könnte diese Liste noch endlos weiterführen - ich setze eher auf den göttlichen Funken in uns selbst, der uns antreibt und befähigt, Dinge zu tun, die vom Guten inspiriert (und leider auch manchmal vom Bösen pervertiert) sind.
- Lasst mich zu guter Letzt Euch noch einen Satz mit auf Euren adeligen Weg geben: Es gibt den Adel des Standes und es gibt den Adel des Herzens - glücklich kann sich der schätzen, der beides in seiner Person vereinigt.

Luran Cuclain, (nicht von irgendeinem Gott gegebener) Baron zu Rosdale

Pjörnrachzarck

Intermediate

Posts: 236

Activitypoints: 1,820

Charname: Michael vom Fluss

Klasse: Herold und Archivar

Rasse: Mensch

  • Send private message

4

Friday, July 27th 2012, 1:39pm

hey ihr lieben,

wie ich grade gesehen habe wir der thread mit den leserbriefen für den rodenmärker kurir mehr als regelmäßig genutzt... da der plan ist ein mal im quartal ein gedrucktes exemplar herauszugeben, damit wir zwischen durch auch eine direkte it spiel komponente haben, wäre es cool, wenn diese auch mit leben gefüllt wird... das bedeutet für euch: ihr habt die möglichkeit auf der letzten seite eure kleinanzeigen abdrucken zu lassen. wie so was aussehen kann zeige ich in ein paar beispielen. bedenkt aber immer die person die etwas inseriert muss it auch dafür bezahlen können. also bitte keine bettelaufrufe vom einbeinigen und blinden bettler vom marktplatz... sinnvolle kleinanzeigen, in denen auch ot etwas gesucht oder verkauft wird bitte per pm an mich senden...

BSP 1: wer arbeit auf dem feld sucht und gut dafür entlohnt werden möchte, muss sich bei bauer knolte melden

BSP 2: ich verkaufe meinen alten lederharmisch. er hat mich bei vielen einsätzen in der armee geschützt. bei interresse bitte bei infanterist horst ad in tatzenberg melden

BSP3: suche gebrauchten pflug. bitte bei bauer henning melden

BSP 4: bei mundfäule und blut im stuhl ruft heiler rumpel, magister magna cum laude der medizin und anerkannter apothekarius.

so jetzt wisst ihr ungefähr wie es aussehen kann... wir freuen uns jetzt schon einige tolle kleinanzeigen von euch drucken zu können.

schönes wochenende euch allen
Signature from »Pjörnrachzarck«
...Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen...


...Selbstsicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit...

Pjörnrachzarck

Intermediate

Posts: 236

Activitypoints: 1,820

Charname: Michael vom Fluss

Klasse: Herold und Archivar

Rasse: Mensch

  • Send private message

5

Monday, July 30th 2012, 5:54pm

was ich vergessen habe... einsende schluss der kleinanzeigen für die erste ausgabe (Oktober) ist der 16. september. warum so früh??? weil wir noch alles setzten müssen und das ein bisschen arbeit ist.

da aber leider bisher noch nichts angekommen ist wird das glaube ich nicht viel arbeit... leider
Signature from »Pjörnrachzarck«
...Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen...


...Selbstsicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit...

Adalbert

Intermediate

Posts: 273

Activitypoints: 1,410

Charname: Adalbert vom Tal

Klasse: Knappe/Alchemist/Tunichtgut

Rasse: Mensch

  • Send private message

6

Thursday, May 16th 2013, 9:43pm

Leserbrief

Sehr geschätzte Redaktion:

Ich lese den Kurier mit großer Freude, dennoch mischte sich in jüngster Vergangenheit
ein wenig Missgunst dazu. In dem Artikel "Sommerturney angekündigt" wurde der jüngst ernannte Ritter als
Bruder des Herrn von TAL dargestellt.
In dem folgenden, angeblich berichtigenden Artikel "Kurier entschuldigt sich für den Fehler",
wurde der Fehler nicht vollständig behoben. Die Redundanz mit dem Namen des Herrn Friedrich vom TAHL
wurde zwar nocheinmal klar gestellt, nicht aber der Unterschied zum Knappen Adalbert vom TAL.
Der Herr Dagonett ist nicht des Knappen Bruder!!
Bitte stellt diese Tatbestand richtig, sodass sich kein Trübsal mehr in meinen Lesegenuss mischen muss

Mit den besten Grüßen und aufrichtiger Vorraussicht

Adalbert vom Tal